Zigaretten selbst drehen

      Zigaretten selbst drehen

      Moin Freunde,

      ich bin auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für einen guten Kumpel. Er wird diesen November 30 und raucht seit ich ihn kenne, also seit fast 15 Jahren. Ich hab also daran gedacht, ihm ein Set zum Zigaretten selbst drehen zu schenken und einen guten Vorrat an Dingen, die er dazu braucht.
      Wie viel würdet ihr denn schätzen für jemanden der ein Päckchen pro Tag raucht, sagen wir mal für ein halbes Jahr? Denkt ihr, das ist leistbar?

      LG
      Hi!

      Das ist eine richtig gute Idee. Hat dein Kumpel das denn schon mal versucht? Ich drehe mir meine Zigaretten auch seit zwei Jahren selbst und es ist echt ein Wahnsinn, was man sich damit spart.

      Ich habe zum Beispiel früher täglich Lucky Strike geraucht, meist sogar um die 15 Stück am Tag, und seit ich mir meine Zigaretten eben selbst mache, spare ich mir jährlich gute 1150€. Das macht schon was aus.

      Welche Marke raucht dein Kumpel denn?
      Hi!

      Puuh, das ist ja wirklich ganz schön viel. Gott sei Dank hab ich mir das mit dem Rauchen selbst nie angefangen. Das geht ja richtig ins Geld!!

      Mein Kumpel raucht so weit ich weiß Marlboro. Wie gesagt, ca. ein Päckchen am Tag. Ich würde ihm gerne die nötigen Utensilien für ein halbes Jahr schenken. Wie kann man denn berechnen, wie viel mich das kosten würde? Oder kannst du mir das sagen?
      Ja, das kann ich dirsagen.
      Die Bei der Marke Marbloro kostet ein halbes Jahr langtäglich ein Päckchen zu rauchen 1.168€. Selbst gedreht kommt es "nur" auf ca 325€.
      Ja, Rauchen ist ein teures Hobby, da musst du deinen Kumpel schon ganz schön lieb haben. Du kannst ja aber auch einfach für ein paar Monate vorstrecken.

      Was auch ein cooles Geschenk dazu wäre, ist eine Stopfmaschine. Hast du davon schon mal gehört? Da werden die selbstgedrehten
      Zigaretten dann genau so schön wie gekaufte. Vielleicht wäre das ja eine Option?

      Post was edited 1 time, last by “gravedigger” ().

      Ach Gottchen, das ist ja wirklich eine Menge.

      Ich werde mir diese Stopfmaschinen mal anschauen, das könnte ja wirklich was für ihn sein. Er hat nicht besonders viel Fingerspitzengefühl, das würde ihm das Leben also mit Sicherheit erleichtern.
      Laut dieser Tabelle, die du mir gezeigt hast, kosten selbstgestopfte Marlboro um die 50€ im Monat. Eine Stopfmaschine und ein Monatsvorrat sind da glaub ich eine echt gute Wahl.

      DANKE!
    Unread Posts Mark all as read Last Posts